GAMING

Das neue Playstation Plus 2022

Keine Panik! Viel neues, aber wir klären auf. Aus Playstation Plus wird Playstation Plus Essential und es zwei neue Playstation Plus Arten. Extra und Premium.

Eine große Änderung und das Ende einer Ära. Das neue Playstation Plus wurde heute in ganz Deutschland veröffentlicht und bringt gleich 3 neue Versionen des bisher bekannten Playstation Plus. Von der Essential, die das bisherige PS Plus ersetzt, über die Extra-Version, zur Premium Version, in der ihr sogar Spiele ausleihen könnt. Nicht nur das Ende des bekannten Playstation Plus Pakets wurde eingeleitet, auch wurde Playstation Now, nun endgültig beendet. Was mit deinem Playstation Now jetzt passiert, erklären wir dir im folgenden.

Ob das ausleihen von Spielen in der Premium Version ein sinnvolles Feature ist, erzählen wir euch in einem anderen Beitrag. Den ersten Spielen zufolge, die man im Playstation Plus Premium ausleihen kann, ist die Auswahl derzeit noch relativ gering und laut eigenen Angaben im Playstation Store, für eine maximale Spieldauer von 2 Stunden begrenzt. Uns kommt das erstmal, relativ kurz vor. Getestet haben wir das noch nicht, werden wir aber uns genauer ansehen.

Im weiteren zeigen wir euch alle Pakete und zeigen euch, was ihr jetzt für PS Plus Vorteile in den einzelnen Versionen erhalten könnt.

Playstation Plus Essentials im Überblick:

Es ersetzt das herkömmliche Playstation Plus und hat wie bisher monatliche Spiele, den Zugriff auf Online-Multiplayer, Exclusive Inhalte und Rabatte, Cloud Speicher, Share Play und kostenlosen Versand direkt von Playstation.

Preislich liegt ihr beim PS Plus Essentials wie bisher. Ihr zahlt 8,99 Euro pro Monat, 24,99 Euro für ein Viertel Jahr und 59,99 Euro für ein volles Jahr.

Playstation Plus Extra im Überblick:

Über 300 Spiele ohne Zusatzkosten

Es enthält die gleichen Features der Essentials Version, jedoch mit dem einzigen Unterschied, der Spiele-Bibliothek. In der ihr hunderte Spiele einfach herunterladen und spielen könnt. Welche Titel dazu zählen, zeigen wir dir hier. Besondere Spiele darunter sind:

  • Assassin’s Creed Valhalla
  • Red Dead Redemption 2
  • Marvel’s Spider-Man
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Demon’s Souls
  • NBA 2K22

Preislich liegt ihr bei der Extra Version bei 13,99 Euro pro Monat, 39,99 Euro für ein Vierteljahr oder wahlweise 99,99 Euro für ein ganzes Jahr. Ihr könnt auch ein Upgrade von Essentials für ein anteiligen Aufpreis durchführen.

Playstation Plus Premium im Überblick:

Neue Spiele anspielen ohne Zusatzkosten

Neben den selben Vorteilen der Essential und der Extra Version, könnt ihr auf eine Klassiker Bibliothek von Spielen zugreifen mit bis zu 340 Spielen. Darunter auch PS3-Spiele per Cloud-Streaming. Auch Spiele der Playstation 2, der ersten Playstation, der PS2 und PSP können im neuen Premium Paket gestreamt werden.

Dazu habt ihr die Möglichkeit nun für neue Spiele eine zeitlich begrenzte Testversion zu spielen. Darunter zum aktuellen Zeitpunkt spiele wie:

  • Horizon Forbidden West
  • Uncharted: Legacy of Thieves Collection
  • Tiny Tina’s Wonderland

Die Preise für PS Plus Premium liegen bei 16,99 Euro pro Monat.
49,99 Euro für ein Viertel Jahr und 119,99 Euro für ein ganzes Jahr pures Vergnügen. Bisherige PS Now-Kunden werden automatisch für die Restlaufzeit ihrer Mitgliedschaft automatisch in die Premium-Stufe eingeordnet.


Was ist mit Playstation Now passiert? Was passiert mit deiner Playstation Now Mitgliedschaft?

Playstation Now wurde nun endgültig beendet und mit Playstation Plus Essentials zusammen geführt. Vorteile, die bisher also im bekannten Playstation Now enthalten waren, sind jetzt alle in der neuen PS Plus Standartversion Essential.

Doch was ist jetzt mit meinen Playstation Now Daten passiert?

Hierzu sagt Playstation auf der offiziellen Seite zum neuen PS Plus folgendes: Bei Spielen, die du heruntergeladen und gespielt hast, bleiben die gespeicherten Daten auf deinem lokalen Konsolenspeichergerät gespeichert. Solltest du über PlayStation Plus oder über andere Wege Zugriff auf das Spiel haben, kannst du dein Spiel an der Stelle fortsetzen, wo du aufgehört hast. Bei gestreamten Spielen, befinden sich die Daten weiterhin im Speicher von PlayStation Plus. Wenn das Spiel also im Spielekatalog, oder im Klassikerkatalog der PS Plus-Mitgliedschaft dabei ist, kannst du das Spiel mit einer PlayStation Plus Premium-Mitgliedschaft am vorherigen Spielstand weiterspielen.

Leave a Response

NAWKO Gaming
Gaming Bereich von NAWKO erstellt Gaming Tutorials