Was war geschehen…

  • Was steckt hinter NAWKO?
  • Warum gibt es sie?
  • Wie lange schon?
  • Was haben sie gemacht?
  • Was ist ihr Plan?
  • Was war, bevor ich ein Teil wurde?

Sehe dir in unserer Timeline, unsere Vergangenheit und den gegangenen Weg an. Die verschiedenen Meilensteine und Etappen unseres Weges, halten wir hier für immer im Überblick fest.

Solltest du der Meinung sein, dass wir etwas vergessen haben, oder einen vergangenen Punkt unbedingt noch festhalten müssen, schreibe uns das.

Schreibe Geschichte mit uns!

Fragen über Fragen. Um diese Fragen zu beantworten, halten wir auf dieser Seite verschiedene Meilensteine fest. Natürlich handelt es sich hierbei um eine verkürzte Version, der eigentlichen Geschichte. Aber die gesamte Geschichte aufzulisten, wäre zu lange, und die eigentliche Geschichte schreiben wir erst noch! Werde Teil unserer Community, oder werde fester Bestandteil von NAWKO. Mehr zu unserer Geschichte, oder mehr zu uns findest du im folgenden.


April 2018
Dachstein, Österreich

Majutzi & Rijutzi

Die Idee zur Gründung

Auf dem höchsten Berg Österreichs, die ursprüngliche Idee mit Bloggen und YouTube anzufangen. Der Name “NAWKO”, dessen Bedeutung bis heute geheim ist, entstand kurze Zeit danach.

Mai – Juli 2018

Planen, Wandern und erste Versuche

Schnell ergab sich, dass das ganze größer werden soll, als Anfangs gedacht. Es folgte sehr viel Planung, Recherchen und Schweiss.
Der Plan war, eine Blogger Gruppe zu werden, und uns in 3 Bereichen (Survival mit Lost Place, Technik und Gaming) niederzulassen.

September 2018

Erste Hürden

Artikel 13 / Artikel 17 änderte unsere Pläne und ersten Versuche.
Ein 4. Bereich wurde erforderlich, (Beats by NAWKO) um unsere eigenen Videos, sicherheitshalber, auch direkt mit eigener Musik, zu hinterlegen.

Oktober 2018

Zurück zu altem Bekannten.

Ein altes Spiel, dass uns beiden bekannt war, sollte unser Start im Gaming Bereich sein. Professionelle Videos, kurz gehalten ohne groß die Menschen zu langweilen war der Plan. Eigene Server wurden gegründet und selbst gezahlt. Jedoch fanden über die Zeit, hunderte Spieler, Ihren Weg zu uns.

Oktober 2018
bis
März 2019

Der Baum

Viele verschiedene soziale Netzwerk-Plattformen, vor denen wir standen. Mit einer Vielzahl von Accounts. So begann Pierre die Programmierung von “Der Baum”.
Eine von mittlerweile 3 internen Apps, die NAWKO besitzt, welche uns, alle Accounts, aller Plattformen, in nur einer App zu verwalten.

März 2019

Erster Shop

Auf Nachfrage, begannen wir unseren ersten Shop über Shopify aufzubauen, mit erster eigener Kleidung, auf der unser eigenes Logo zu sehen ist. Anfangs diente er überwiegend, um uns selbst erste Kleidung mit unsere Logo zu bestellen.

Mai 2019

Unser erstes Video auf dem Official Kanal

Nachdem die ersten Kamera-Übungen abgeschlossen waren, mit dem Gaming-Kanal bereits erste Erfahrungen im Schnitt und YouTube gesammelt wurden, veröffentlichten wir unser erstes kleines Video auf YouTube.

Juli 2019

Erste Versuche im Livestreaming

Pierre begann, die ersten Versuche im Livestreaming zu unternehmen. Einige Zeit und eine Pause später, begann dann auch Josef seine ersten Versuche zu unternehmen. Pausen, legten wir oft ein, zeitlich bedingt, aber auch, weil das Anfangs recht suspekt war.

April 2020

Offizielle europäische Marke

Damit uns niemand unseren Namen wegschnappen kann, beantragten wir am 13.04.2020 eine offizielle Marke beim europäischen Markenamt mit unserem Logo, und schützen unseren Namen.

Mai 2020

Ein eigenes Musik Label

Im Mai 2020 machten wir uns zu einem eigenen Musik Label und waren befähigt, auf Spotify, iTunes, Deezer und Co., unsere schrecklichen ersten Hintergrundbeats zu publizieren. Summer Beat (Instrumental) – BeatsByNAWKO, war der erste veröffentlichte Beat.

August 2020

Promoted New auf LOVOO & HAYI

Am 12.08.2020 wurden wir von Vicky, vom Team LOVOO, zum promoted new ernannt und standen fortan, im “Neu”-Bereich mit ganz oben und waren im direkt Kontakt mit LOVOO.

November 2020

Streamer “Vertrag” mit BIGO

Über das Livestreaming, führte unser Weg auch über BIGO. Dort bekam man einen sogenannten “Streamervertrag”, wenn man anderweitig bereits eine große Reichweite aufgebaut hat.
Diese App haben wir jedoch aus verschiedenen Gründen ein paar Monate später wieder verlassen. Jedoch konnten wir einige Mitglieder für unsere Community gewinnen, welche sich zum damaligen Zeitpunkt noch “NAWKO Ultras” nannte. Im späteren Verlauf wurden diese zu “NAWKO Bärchen”, jedoch wird gemunkelt, dass die NAWKO Ultras noch still und geheim unterhalb der NAWKO Bärchen operieren.

Juli 2021

Pause und Weiterplanung

Nach vielem Streamen. Eine längere zeitbedingte Pause, etwas neue Planung, standen auf dem Programm. Aber wir kamen zurück.

September 2021

Herzchenalarm

Das erste weitere Projekt, Herzchenalarm wurde ins Leben gerufen. Der Begriff entwickelte sich lang zuvor, durch den Stream, in dem Josef, die Animation des Herzchen für sich entdecke.
Es sollte unser erstes Projekt für verschiedene Social Media Techniken sein. Der Zweck der Seite ist Fragen zu finden, welche Gesprächspartner in verschiedene Feelings versetzen lässt.


Werde Teil von NAWKO

Du möchtest Blogger bei NAWKO werden?
Schau auf unserer Seite, was die Voraussetzungen sind, und was wir dir bieten können.


Mehr über NAWKO

Mehr Informationen über uns, das Unternehmen und die Marken und Projekte von NAWKO findest du unter den nachfolgenden Links.